Tel.: 02222/994996
Öffnungszeiten

Kältetherapie

Kaeltetherapie

Die Kältetherapie (zum Beispiel Eisabreibungen oder Kaltpackungen) wird bei akuten entzündlichen und schmerzhaften Erkrankungen durchgeführt.

Diese Form der Therapie nutzt die Tatsache, dass sich Blutgefäße bei Kältereizen zusammenziehen und die Muskeln angespannt werden. Sobald der Kältereiz nicht mehr vorhanden ist, entspannt sich die Muskulatur und für einige Minuten entsteht ein warmes Gefühl. Da die kälteempfindlichen Nerven ihre Informationen schneller an das Gehirn leiten als die schmerzleitenden Nervenbahnen, wirkt Kälte oft schmerzlindernd.

Direkt nach Unfällen angewendet, kann Kälte ein übermäßiges Anschwellen des Gewebes verhindern.